Gesundheit

Laminine & CBD / Hanf
Mit Nahrungsergänzungsmitteln erstaunliche Möglichkeiten nutzen !

**************************************************************************************
               Möchten Sie Ihr Tier möglichst lange gesund erhalten ?

Seine Vitalität und Lebensfreude erhalten oder wieder herstellen ?

Die Zuchtergebnisse maßgeblich verbessern ?

Dem ängstlichen oder gestressten Tier helfen, das Leben wieder zu genießen ?

Dem geliebten Tier bei Krankheit die best mögliche natürliche Unterstützung geben ?
**************************************************************************************

Als Mitglied des TierexpertenTeams, nutze und empfehle ich die Kombination
Laminine von Lifepharm & CBD Öl for Pets von HempMate:
Ich selbst habe vor meiner Empfehlung natürlich ausreichend getestet und meine ganz persönlichen Erfahrungen gemacht ( und mache sie immer noch ), die durchweg positiv sind.
Wer meinen gesundheitlichen Weg über viele Jahre kennt, der staunt mit mir und freut sich mit mir.
Meine Begeisterung führte mich zum Tierexperten Team, in dem ich aktiv aufkläre und unterstütze.
Unser Tierexperten Team ist ein Team von Heilpraktikern, Tierheilpraktikern, Züchtern und Anwendern.

In der Navigationsleiste links, stelle ich die Produkte getrennt von einander vor.
Doch die Kombination ist unschlagbar
!

Laminine & das CBD von Hempmate
sind Nahrungsergänzungsmittel, mit erstaunlichen Wirkweisen.

Bei Fragen, rufen Sie mich gern an.

Ein immer wichtiges Thema ... Impfen !

Wir leben in Zeiten, in denen viel geimpft wird.
Es gibt Impfungen, die müssen sein und Impfungen, die braucht kein Tier und schon garnicht jährlich ein Leben lang.
Neue Studien belegen, das wir unser Impfdenken überarbeiten sollten.
Viele Impfungen rufen leider erhhebliche Nebenwirkungen hervor und im schlimmsten Fall, tragen unsere Liebsten Dauerschäden davon oder werden "einfach" langsam zu Tode geimpft.

Ich habe eine super Homepage aufgespürt.
Hier meine Empfehlung
->  ->  ->

Klick das Bild

Entwurmung

Entwurmungen werden vom Azrt oft vierteljährig empfohlen.
Auch hier zeigt die Erfahrung, weniger ist mehr.
Die Darmflora wird durch Entwurmungsmittel mit Chemie zu Grunde gepflegt, was den Magen/Darm für weitere Parasiten wunderbar angreifbar macht und leider alles abetötet wird.
Im Magen/ Darm leben Bakterien ... gute und schlechte.
 

Havaneser sind keine Jagd oder Gebrauchshunde, die ihre Schnute überall haben.
Bei Dackel, Terrier & Co sieht es anders aus.

Mein Rat
Geben Sie regelmäßig oder bei Verdacht, eine Kotprobe von Ihrem Zwerg zum Tierarzt.
Nach einer Untersuchung, kann man sehen, ob der Einsatz einer Entwurmung sein muß.
( vorsorglich kann man dem Futter Kokosöl / flocken, Schwarzkümmelöl beifügen)

Bettina Voelzke
Rennbahnstraße 9
19243 Wittenburg

Home: 038852-90924
Mobil: 0173-2591199

aktualisiert : 06.12.2018
--> Aktuelles

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Bettina Voelzke